Review auf Reaperzine

Nachdem ich dieses Review hier beinahe vergessen hätte, kann ich mir die Einleitung “Endlich ist es soweit…” wohl schenken. Getreu dem Motto “Besser spät als nie” kommt es dann aber doch noch. Ist auch besser so, nicht dass jemand sonst diese geniale Scheibe noch vergisst. Denn nach der ziemlich geilen…

Komplettes Review lesen auf http://www.reaperzine.de/

Facebooktwitter